(6) Bestell- und Notizfelder

Diese Wiki-Seiten befinden sich im Aufbau !

Inhalte dieser Seite
Über diese Seite

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den Bestell- und Notizfeldern.

Bestellfelder

Die Bestellfeldmaske mit den Bestellfeldern erscheint automatisch sobald ein Titel durch Klick auf den Button "In den Warenkorb" in den Warenkorb verschoben werden soll.

Die Anzeige der Bestellfelder kann von Institution zu Institution variieren, da sie im Vorhinein durch den jeweiligen Administrator konfiguriert wird. (Das Einrichten und Definieren der Werte für Bestellfelder wird unter (9) ausführlicher erläutert.)

  • Grundsätzlich müssen alle Felder der Maske, die mit einem (*) versehen sind, ausgefüllt werden. Ebenso muss die gewünschte Bestellmenge händisch eingegeben werden.
  • Werden nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt, wird die Ampel als rot angezeigt und das System verweigert ein Abschicken des Warenkorbes.
  • Da die meisten der Bestellfelder als Dropdownfelder angelegt sind, haben die Bearbeiter bein Ausfüllen der Maske ferner noch die Möglichkeit eine intelektuelle Auswahl vorzunehmen.
  • Ein zusätzliches Anhaken des Feldes "Eilt", soll eine bevorzugte und schnellere Abarbeitung der Bestellung beim Händler auslösen!


Des Weiteren findet bein Öffnen der Bestellfeldmaske im Hintergrund ein automatisierter Durchlauf der Bestellfeldregeln statt. Bestellfelderregeln füllen nur solche Zielfelder aus, die noch nicht manuell/automatisiert belegt sind.

Nach Durchlauf aller Regeln und defaults werden die Bestellfelderregeln ein weiteres Mal durchlaufen, da ggf. aufgrund des ersten Durchlaufes Zielfelder entstanden sind, die Quellfelder für weitere Regeln darstellen.

Erneute Durchläufe der Bestellfeldregeln können durch das Anklicken des Buttons "Feldinhalte füllen" ausgelöst werden.

Notizfelder

Beim Aufrufen einer Merkliste werden zwei Notizfelder (Notiz intern und Notiz Bestellfeld) sichbar. Diese beiden Notizfelder werden beim Verschieben der Titel in einen Warenkorb mit übertragen.

Der Unterschied beider Felder besteht darin, dass das "Notizfeld intern" nur für den internen Informationsfluss innerhalb ELi:SAs gedacht ist. Es wird nicht exportiert. Hier bietet es sich an Informationen für andere Bearbeiter einzutragen.

Das "Notizfeld Bestellfeld" hingegen wird in das Feld "Bibliotheksnotiz" in der Maske der Bestellfeldere mitübertragen und dadurch auch exportiert.

Geben Sie Stichwörter ein, die dieser Seite hinzugefügt werden sollen:
Please wait 
Sie suchen ein Stichwort? Beginnen Sie einfach zu schreiben.