Verbunddienstleistungen Blog von 19.10.2016

  2016/10/19
GND-Handbuch aktualisiert
Zuletzt geändert von Natascha Dahmen, 19.10.2016, 09:03

Eine Erfassungsänderung in der GND und eine Hilfestellung im Umgang mit den normierten Namen deutscher Universitäten sind nun in das GND-Handbuch eingeflossen.

Was hat sich im Einzelnen geändert?

  • Aufgrund eines Beschlusses der EG Normdaten darf in der GND das Feld 679 (Definition) ab sofort nur noch für Sachschlagwörter verwendet werden. In allen anderen Satzarten wird statt Feld 679 das Feld 678, Unterfeld b (Biografische/Historische Angaben, Erläuternder Text) verwendet. Die Satzschablonen wurden bereits entsprechend angepasst und nun wurde diese Erfassungsänderung auch im GND-Handbuch nachvollzogen.
  • Vor einiger Zeit erhielten wir Rückmeldungen, dass bei der Suche nach deutschsprachigen normierten Namensformen von Universitäten über die Funktionen Strg + F3 (in HBZ01) bzw. F3 (in HBZ18) die gewünschten Namen nicht angezeigt würden. Die Hintergründe warum die Abfrage im Phrasenindex nicht direkt auf den gewünschten Eintrag springt und welche Eingabe erfolgen muss, um doch das richtige Ergebnis zu erzielen, wurde bereits von Frau Humpertz in einer Mail an die entsprechenden Mailinglisten erklärt. Diese Informationen sind nun auch in das GND-Handbuch eingeflossen.
Eingetragen bei 19 Oct @ 8:48 AM von Natascha Dahmen | 0 Kommentare