Gemeinsame Normdatei (GND)

Normdaten im hbz-Verbund

Die Gemeinsame Normdatei (GND) umfasst Normdatensätze zu Personen, Körperschaften, Kongresse, Geografika, Sachschlagwörter, Werktitel sowie Werktitel des Deutschen Musikarchivs (DMA). Diese wird von den Bibliotheksverbünden im deutschsprachigem Raum kooperativ geführt und bei der Deutschen Nationalbibliothek gehostet.In der hbz-Verbunddatenbank liegt die GND als Kopie in einer eigenen Aleph-Datenbank (HBZ18) vor. Updates zu Normdaten werden über eine OAI-Schnittstelle aktualisiert.

Ab dem 1. Oktober 2014 erfolgt die Erfassung von Normdaten auf Grundlage des internationalen Standards Ressource Description and Access (RDA). Zur Schaffung einer einheitlichen Katalogisierungspraxis im deutschsprachigen Raum treten die Anwendungsrichtlinien für den deutschsprachigen Raum (D-A-CH) - unterteilt in Anwendungsregeln (AWR) und Erläuterungen (ERL) - in Kraft.

Informationen zu(m)

  • Regelwerk und entsprechenden Arbeitsunterlagen erhalten Sie unter "Regelwerk & Arbeitshilfen", dort finden Sie auch den Link zum GND-Format
  • Schulungspräsentationen finden Sie unter "Präsentationen"

Kontakt
gnd-kat@hbz-nrw.de

Verzeichnis
Geben Sie Stichwörter ein, die dieser Seite hinzugefügt werden sollen:
Please wait 
Sie suchen ein Stichwort? Beginnen Sie einfach zu schreiben.