Fragen von Öffentlichen Bibilotheken

verglichen mit
Schlüssel
Diese Zeile wurde entfernt.
Dieses Wort wurde entfernt. Dieses Wort wurde hinzugefügt.
Diese Zeile wurde hinzugefügt.

Änderungen (2)

Seitenhistorie anzeigen

*23. Im Stammdatensatz (Adressdaten) wird die Hauptamtlichkeit/Nebenamtlichkeit abgefragt. Was muss hier beachtet werden?*
Hier wird für die verschiedenen Auswertungen angegeben, ob die Bibliothek hauptamtlich oder nebenamtlich geleitet ist. Eine Bibliothek ist dann hauptamtlich geleitet, wenn die VZÄ-Angabe der Leitungsstelle in DBS-68 einen Wert von 0,5 oder darüber erreicht. Den VZÄ-Rechner erreichen Sie [hier|DBS:VZÄ-Rechner].



*25. Wo werden Lizenz\- und Portalkosten angegeben?*
BJ 2016 und BJ 2017: E-Medien können ohne Lizenz\- und Portalkosten nicht bereitgestellt werden, daher sind diese Kosten ab Berichtsjahr 2016 wie Erwerbungskosten zu behandeln und in DBS 50 und 50.1 auszuweisen.

Ab BJ 2018: Lizenzkosten werden in DBS-Frage 50 und 50.1 eingerechnet. Portalkosten werden nicht mehr in DBS-50 und DBS 50.1 eingerechnet, sondern nur noch in DBS 52 ausgewiesen.