Fragebögen (Vorab)

Öffentliche Bibliotheken

Fragebogen 2017: als Word-Version , als PDF-Version

Wissenschaftliche Bibliotheken

Fragebogen 2017: als Word-Version , als PDF-Version

Fragebogen für das DBS- Berichtsjahr 2018 (Dateneingabe ab 02.01.2019)

im Jahr 2017 haben sich die Adhoc-AG  Leistungsmessung, die von der Sektion IV des dbv beauftragt wurde  und die DBS-Steuerungsgruppe WB mit der Überarbeitung des Fragebogens für wissenschaftliche Bibliotheken beschäftigt und kommen damit dem Wunsch nach einer überarbeiteten DBS nach.
Ziel  war einen verschlankten Fragebogen vorzulegen, der die modernen Dienstleistungen von wissenschaftlichen Bibliotheken besser als bisher abbildet. So entfallen mehr als 100 Fragen, knapp 30 Fragen wurden neu aufgenommen, etliche Definitionen überarbeitet.
Wir möchten Sie hier über das beschlossene Ergebnis informieren und auf die wichtigsten Änderungen hinweisen:

Die Unterscheidung zwischen Pflicht- und fakultativen Fragen entfällt.

Bereich 1: Allgemeine Angaben
- hier werden zusätzlich die registrierten Nutzer und Nutzerinnen erhoben.
Bereiche 3 bis 7: Fragen zu den Bibliotheksbeständen - hier entfallen in den untergeordneten Kategorien ( = ... davon/darunter-Fragen) i.d.R. die Zugangs-, Abgangs- und Ausgaben-Fragen.
Bereich 8 und Bereich 10 : Digitale Bestände
- Open Access Bestände und Digitalisate werden mit erfasst.
die Bereiche 13 und 14 werden  zusammengefasst.  Der Bereich heißt nun: 
- 13 "Angebote und Nutzung von Dienstleistungen".
- Neu erfasst werden hier Aufrufe von E-Learning-Angeboten, Dissertationen der eigenen Hochschule, Open-Access-Publikationen auf eigenen Repositorien, Suchanfragen in Discovery Systemen.
Bereich 16: Personal
- Künftig werden hier zusätzliche Daten zum Einsatz des Bibliothekspersonals erhoben. Die dort abgefragten Werte erlauben eine Zuordnung zu Funktionsbereichen. Es wurde vereinbart,  diese Daten in einem geschützten Bereich zu erheben.  Die Fragen bzw. die eingegebenen Daten  werden nur angezeigt, wenn  sich  die Bibliothek bei der DBS-Redaktion explizit für eine Teilnahme anmeldet.
Diese Daten werden nicht veröffentlicht, sind also nicht in der Variablen Auswertung recherchierbar. Allerdings stellt die DBS-Redaktion den Teilnehmern nach Ablauf der Eingabefrist eine Tabelle zu Verfügung, die diese zusätzlichen Personalkennzahlen auflistet. D.h.: bei einer Teilnahme stimmen Sie zu, dass alle anderen Teilnehmer an diesem Verfahren die zusätzlichen Personalkennzahlen erhalten. Wenn Sie diese  Daten in der DBS erheben möchten, teilen Sie uns dies bitte unter dbs@hbz-nrw.de mit.

Alle Änderungen finden Sie markiert im Vorab-Fragebogen des Berichtsjahres 2018 als Word-Version , als PDF-Version .

Wissenschaftliche Spezialbibliotheken

Fragebogen 2017: als als Word-Version , als PDF-Version

Zusatzfragebogen Fahrbibliotheken

Fragebogen 2017: als Word-Version , als PDF-Version

Geben Sie Stichwörter ein, die dieser Seite hinzugefügt werden sollen:
Please wait 
Sie suchen ein Stichwort? Beginnen Sie einfach zu schreiben.