Historische Bestände in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz Blog

  2018/05/08
Ausstellung "Höre Frieden!" in der Diözesanbibliothek Münster
Zuletzt geändert von Stephanie Marra, 08.05.2018, 07:23
Labels: katholikentag, sammlungen, kulturgeschichte, kulturerbe, ausstellung

Vom 10.bis 12. Mai 2018 präsentiert die Diözesanbibliothek Münster aus Anlass des 101. Katholikentages in Münster die Ausstellung "Höre Frieden! Musikalische Schauplätze von Krieg und Frieden in der Santini-Sammlung der Diözesanbibliothek Münster".

Eingetragen bei 08 May @ 9:43 AM von Stephanie Marra | 0 Kommentare
  2018/04/09
Aktuelle Kolumne "Kulturelles Erbe" online

Die aktuelle Kolumne "Kulturelles Erbe" des Arbeitskreises Historische Bestände, in: ProLibris, Heft 1 (2018), ist online .

Eingetragen bei 09 Apr @ 4:16 PM von Stephanie Marra | 0 Kommentare
Frühjahrssitzung des Arbeitskreises Historische Bestände in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz

In diesem Jahr findet die Frühjahrssitzung des Arbeitskreises Historische Bestände am 03.05.2018 auf Einladung der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf statt.

Eingetragen bei 09 Apr @ 4:11 PM von Stephanie Marra | 0 Kommentare
  2018/01/18
Eröffnung des "Gutenberg-Jahres" 2018
Zuletzt geändert von Stephanie Marra, 18.01.2018, 08:24
Labels: kulturerbe, kulturgeschichte, buchwissenschaft

2018 gedenken Stadt und Universität Mainz des 550. Todestages von Johannes Gutenberg mit zahlreichen Veranstaltungen, u.a. auch mit dem XXIII. Buchwissenschaftlichen Kolloquium "Leben, Werk und Nachwirkung Gutenbergs" an der Universität Mainz.

Eingetragen bei 18 Jan @ 9:28 AM von Stephanie Marra | 0 Kommentare
  2017/12/11
Mainzer Ausstellung zum Portal dilibri
Zuletzt geändert von Stephanie Marra, 11.12.2017, 12:52
Labels: altbestand, kulturgeschichte, kulturerbe, digitalisierung

Aktuell bis zum 24. März 2018 zeigt die Wissenschaftliche Stadtbibliothek Mainz die Ausstellung "Digitalisierung in der Stadtbibliothek. Ausstellung zum Portal dilibri".

Das Rheinland-Pfälzische Digitalisierungsportal „dilibri“ (www.dilibri.de) ist die bislang größte rheinland-pfälzische Initiative im Bereich der Altbestandsdigitalisierung. Das Landesportal ist eine gemeinsame Plattform für die Bibliotheken in Rheinland-Pfalz und wird vom Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz betrieben. Die seit 2008 an "dilibri" beteiligte Stadtbibliothek Mainz zeigt nicht nur die verschiedenen erforderlichen Schritte der Altbestandsdigitalisierung, sondern auch zahlreiche Originale aus dem Bestand der Stadtbibliothek.

Eingetragen bei 11 Dec @ 1:22 PM von Stephanie Marra | 0 Kommentare
  2017/11/20
klang*erbe – schrift*kultur. Max von Droste-Hülshoffs unbekannte Noten in der Diözesanbibliothek Münster
Zuletzt geändert von Stephanie Marra, 20.11.2017, 14:36
Labels: bestandserhaltung, kulturgeschichte, kulturerbe, kek

Die Diözesanbibliothek Münster feiert am 30.11.2017 um 18.30 Uhr den erfolgreichen Abschluss ihres KEK-Modellprojekts 2017. Im Fokus stehen Restaurierung, konservatorische Schutzverpackung und Quellenforschung an drei autographen Notenhandschriften des Komponisten Max von Droste-Hülshoff, Onkel und musikalischer Lehrer der Schriftstellerin Annette. Das Vorhaben wurde als eines von bundesweit 34 Modellprojekten durch die Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK) in Berlin gefördert.

Zum Programm

Eingetragen bei 20 Nov @ 2:53 PM von Stephanie Marra | 0 Kommentare
  2017/11/07
Herbsitzung des Arbeitskreises Historische Bestände in NRW und RP
Zuletzt geändert von Stephanie Marra, 07.11.2017, 14:18
Labels: bestandserhaltung, altbestand, kulturgutschutz

In diesem Jahr findet die Herbstsitzung des Arbeitskreises Historische Bestände am 13.11.2017 in der Pfälzischen Landesbibliothek Speyer statt.

Eingetragen bei 07 Nov @ 2:30 PM von Stephanie Marra | 0 Kommentare
  2017/10/16
Nikolaus von Kues für Nachtschwärmer – "Lange Cusanus-Nacht" in Bernkastel-Kues
Zuletzt geändert von Stephanie Marra, 16.10.2017, 13:51
Labels: kulturerbe, altbestand, ausstellung

Am Samstag, den 28. Oktober 2017, laden das St. Nikolaus-Hospital/Cusanusstift, das Cusanus-Geburtshaus, die Mosel Vinothek und das Weinmuseum von 18:00 bis 24:00 Uhr zur ersten "Langen Cusanus-Nacht" nach Bernkastel-Kues ein.

Den genauen Programmablauf der ersten "Langen Cusanus-Nacht" finden Sie im Internet unter www.cusanus.de.

Eingetragen bei 16 Oct @ 1:48 PM von Stephanie Marra | 0 Kommentare
  2017/09/25
Fragment einer bisher unbekannten Gutenberg-Bibel
Zuletzt geändert von Stephanie Marra, 25.09.2017, 15:51
Labels: kulturerbe, altbestand

Ein Artikel in der "Augsburger Allgemeine" vom 22. September 2017 informiert über den Fund einer Gutenberg-Bibel in der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg:

Richard Mayr: Fragment einer Gutenberg-Bibel in Augsburg entdeckt, in: Ausgsburger Allgemeine vom 22.09.2017

Weiterführende Informationen dazu auch im Blog des Vereins Österreischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VÖB):

Blogbeitrag vom 21.09.2017: Fragment einer bisher unbekannten Gutenberg-Bibel in Augsburg aufgefunden

Eingetragen bei 25 Sep @ 3:55 PM von Stephanie Marra | 0 Kommentare
Aktuelle Kolumne "Kulturelles Erbe" online
Zuletzt geändert von Stephanie Marra, 25.09.2017, 15:15
Labels: altbestand, sammlungen, kulturerbe, ausstellung

Die aktuelle Kolumne "Kulturelles Erbe" des Arbeitskreises Historische Bestände (in: ProLibris, Heft 2 (2017)) ist online.

Eingetragen bei 25 Sep @ 3:17 PM von Stephanie Marra | 0 Kommentare
  2017/08/23
Twittern für das Original
Zuletzt geändert von Stephanie Marra, 24.08.2017, 09:24
Labels: bestandserhaltung, kulturgeschichte, kulturerbe, kulturgutschutz

Unter dem Motto #Stimmenfür den Originalerhalt kommen auf Initiative der "Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK)" Verantwortliche aus verschiedenen Einrichtungen zu Wort. Twittern Sie hier mit: #StimmenFürDenOriginalerhalt

Eingetragen bei 23 Aug @ 3:23 PM von Stephanie Marra | 0 Kommentare
  2017/07/20
Rettung von Bücherschätzen (FAZ vom 18.7.2017)
Zuletzt geändert von Stephanie Marra, 20.07.2017, 11:33
Labels: kulturgutschutz, bestandserhaltung, altbestand

Im Feuilleton der digitalen FAZ vom 18.07.2017 findet sich ein interessanter Gastbeitrag von Dr. Michael Knoche (ehm. Direktor der HAB, Klassik Stiftung Weimar) zum Thema Bestandserhaltung und (Schutz)Digitalisierung von Altbeständen:

Michael Knoche: In guter Ordnung, aber schlechter Verfassung.

Eingetragen bei 20 Jul @ 10:52 AM von Stephanie Marra | 0 Kommentare
  2017/07/13
Bestandserhaltung im Fokus

Die Diözesanbibliothek Münster präsentiert als ersten Band ihrer neuen Reihe „ad fontem salientem. Schriften der Diözesanbibliothek Münster“ (ISSN 2513‐1508) ein reich illustriertes Katalogheft: „Papier ist nicht geduldig. Die Erhaltung von Schriftgut und Grafik“.

Es dokumentiert eine Ausstellung im Bibliotheksfoyer im Jahr 2016. Thema ist das breite Spektrum der Bestandserhaltung in Bibliotheken und Archiven, von der Schadensprävention durch konservatorische Maßnahmen bis hin zur Restaurierung von Einbänden, Akten und Fotografien.

Kirsten Krumeich (Hg.): Papier ist nicht geduldig. Die Erhaltung von Schriftgut und Grafik. Eine Ausstellung der Diözesanbibliothek Münster in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Nordrhein‐Westfälischer Papierrestauratoren e.V., 22. April bis 3. Juni 2016. Dokumentation und Katalog, Münster 2017.

Nähere Informationen auf der Homepage der Diözesanbibliothek Münster.

Eingetragen bei 13 Jul @ 9:13 AM von Stephanie Marra | 0 Kommentare
  2017/06/21
Ausstellungseröffnung "Cusanus und die Päpste"
Zuletzt geändert von Stephanie Marra, 21.06.2017, 15:16
Labels: cusanusstift, kulturgeschichte, ausstellung

Am Freitag, 23. Juni 2017, wird um 19:00 Uhr in einem kleinen Festakt die neue Ausstellung „Cusanus und die Päpste“ im Gotischen Saal des St. Nikolaus-Hospital/Cusa­nusstift in Bernkastel-Kues eröffnet. Ein Grußwort spricht Dr. Kai-Michael Sprenger vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur in Mainz. Die Ausstellung ist in Zusammenarbeit mit dem Institut für Cusanus-Forschung an der Universität und der Theologischen Fakultät in Trier entstanden. Der Eintritt ist frei.

Rückfragen zur Ausstellung beantwortet gerne Herr Dr. Marco Broesch, Bibliothek des St. Nikolaus-Hospital/Cusanusstift Bernkastel-Kues (E-Mail: broesch@cusanus.de)


Nikolaus von Kues empfängt den Kardinalshut von Papst Nikolaus V.
Ölgemälde von Johannes Leutzgen im Barocksaal des St. Nikolaus-Hospitals in Bernkastel-Kues, um 1756
(Foto: Erich Gutberlet/© St. Nikolaus-Hospital, Bernkastel-Kues)

Eingetragen bei 21 Jun @ 1:20 PM von Stephanie Marra | 0 Kommentare
  2017/06/07
Neu erschienen - BUB-Artikel zur Provenienzerschließung am Altbestand
Zuletzt geändert von Stephanie Marra, 16.07.2017, 12:57
Labels: altbestand, provenienzerschließung, kulturerbe, kulturgutschutz

Dr. Annelen Ottermann (Wissenschaftliche Stadtbibliothek Mainz) stellt, ausgehend von einem Projekt der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek Mainz, in ihrem Beitrag aktuelle und weitreichende Überlegungen zum Thema Provenienzerschließung und Altbestand vor:

Annelen Ottermann: Provenienzerschließung am Altbestand, in: BuB – Forum Bibliothek und Information 05/2017 (Online unter:http://b-u-b.de/provenienzerschliessung-am-altbestand/, Stand: 07.06.2017)

Eingetragen bei 07 Jun @ 3:09 PM von Stephanie Marra | 0 Kommentare